FM-Strategie und Integration Fläche und Infrastruktur Mensch und Organisation Zentrale Funktionen Anmeldung . . . . . . . . . . . .

Facility Management nach DIN EN 15221-ff

Thema

Die Normenreihe DIN EN 15221 ordnet Facility Management europaweit, handhabbar und nützlich für jedes Unternehmen. Unsere Workshopteilnehmer erhalten in der kurzen Zeit von zwei Tagen anwendungsorientiert alle wesentlichen Aspekte dieser sehr umfangreichen und komplexen Normen.

Dies betrifft:
1. FM-Begriffe
2. FM-Vereinbarungen
3. Qualität im Facility Management
4: Standardisierte FM-Produkte
5. FM-Prozesse
6. Flächenbemessung im Facility Management
7. Verrechnungsstruktur für Benchmarks

Ausgewählte Folien

Agenda - Tag 1

08:30 - Eintreffen der Teilnehmer/innen
09:00 - Begrüßung
09:15 - Vorstellung der Teilnehmer
09:30 - Kurzübersicht über die Normenreihe 15221-ff. und deren Ziele
09:45 - Das Facility Management-Modell nach der DIN EN 15221 "Begriffe"
10:15 - Resultierende Anforderungen an die Eigenorganisation und rechtliche Pflichten
10:45 - Kaffeepause
11:00 - Leitfaden zur Ausarbeitung von FM-Vereinbarungen nach DIN EN 15221-2
11:30 - Notwendige Bestandteile und Phasen einer FM-Vereinbarung
12:30 - Vorstellung eines Muster-Betreibervertrages

13:00 - Mittagessen

14:00 - Leitfaden für Qualität im Facility Management nach DIN EN 15221-3
14:30 - Auswahl und Anwendung geeigneter SLA und KPI
15:45 - Kaffeepause
16:00 - Standardisierte Facility Produkte und deren generische Strukturen im FM nach DIN EN 15221-4
16:45 - Die Beziehung zwischen DIN EN 15221-4 und GEFMA 100-2
17:00 - Ende des ersten Workshoptages

Agenda - Tag 2

08:30 - Eintreffen der Teilnehmer/innen
09:00 - Begrüßung
09:15 - Facility Management Prozesse nach DIN EN 15221-5
09:30 - Aufgaben und Entwicklung von FM-Prozessen
10:15 - Typische strategische, taktische und operative Prozesse nach DIN
10:45 - Kaffeepause
11:00 - Beispielprozess Instandhaltung
11:45 - Die normgerechte Prüfung von Geschäftsprozessen

12:30 - Mittagessen

13:30 - Flächenbemessung nach DIN EN 15221-6
14:00 - Flächendefinitionen für Gebäude und außerhalb von Gebäuden
14:30 - Leistungsbenchmarking nach DIN EN 15221-7
15:00 - Kaffeepause
15:30 - Kriterien und Tools für die Praxis
15:45 - Moderierte Diskussion
16:00 - Ende des Workshops

Ziele und Nutzen

Normgerechtes Facility Management nach DIN EN 15221-ff bietet u.a.:
- ein einfaches und leicht zu handhabendes Konzept der internen und externen Verantwortung für Dienstleistungen, basierend auf strategischen Entscheidungen, welches zu systematischen Eigen- oder Fremdleistungsvergaben führt (z.B. durch normgerechte FM-Vereinbarungen, FM-Produkte und Servicelevels)
- Qualitätsmanagement aller erforderlichen FM-Dienstleistungsprodukte und -prozesse.

Die DIN EN 15221-ff ist in ihrem Umfang und in Ihrer Tiefe so elementar und bietet zielführende Instrumente für ein gutes Facility Management, dass jeder Facility Manager sich damit intensiv auseinandersetzen muss. Wir zeigen Ihnen, welche spezifischen Chancen der Organisationsentwicklung im normgerechtn Facility Management bestehen und welche Instrumente wie anwendbar sind.

Der Workshop ermöglicht Ihnen, die DIN EN 15221-ff in Ihrem Betrieb anzuwenden und so die Qualität Ihres Facility Managements weiter zu verbessern.

Methodik

Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele, Bearbeitung konkreter Teilnehmerfragen und -wünsche.

Teilnehmerkreis

- Top-Management
- Führungskräfte aller Ebenen, die für den Betrieb von Gebäuden und/oder deren technische Anlagen verantwortlich sind.
- Fachkräfte aus z.B. Industrie, Immobilienbranche, Banken, Versicherungen, Krankenhäusern und öffentlichen Einrichtungen, die Facility Management normgerecht und rechtssicher organisieren.

Dozent

Ihre Workshopunterlagen

- Foliensatz zur Anwendung der Normenreihe 15221-ff
- Betreibervertrag nach 15221-2 (Muster)
- Teilnahmezertifikat der FM-Workshops.com Akademie

Ihre Workshopanfrage

Zur Buchung dieses Workshops oder für eine Anfrage mailen Sie einfach an info@fm-workshops.com oder wenden sich an

Kay Meyer, Geschäftsführer
- fachliche und pädagogische Leitung
- Tel. (04125) 3989923
- Mob 0171-7044665
Kay.Meyer@fm-workshops.com

Wir sind gerne für Sie da..

Anmeldung zu Ihrem Workshop

Wir bitten um Ihre Workshopanmeldung per Mail an info@fm-workshops.com.

Bitte geben Sie uns per Mail die folgenden Informationen auf:

- Offener Workshop oder Firmenworkshop
- Workshopbezeichnung
- Datum des Workshops (ggf. Ihr Wunschtermin)
- Ort des Workshops (ggf. Ihr gewünschter Workshoport)
- Teilnehmer(-liste) mit Teilnehmerdaten für die Zertifikate
- Firmenanschrift
- Ihre Wünsche und Anmerkungen

Wir melden uns auf Ihren Wunsch innerhalb eines Tages bei Ihnen, um näheres abzustimmen.