Krisen- und Notfallmanagement

  • Thema
  • Folien
  • Agenda / Inhalt
  • Ziele und Nutzen
  • Teilnehmer
  • Workshopunterlagen
  • Anmeldung

Thema

Ein Notfall oder eine Krise kommt immer zur Unzeit.

Aber je besser Sie vorbereitet sind, desto besser können Sie damit umgeben: Schnelle und zielgerichtete Maßnahmen dämmen das Ausmaß ein und halten die Folgen in Grenzen. Sie haben den Kopf wieder frei.

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen, informativen Tag, der sich bezahlt macht. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Agenda / Inhalt

08.30 Come together
09.00 – 12.30 Uhr
- Vorstellung der Seminarleitung und der Teilnehmer mit ihren jeweiligen Funktionen
- Was ist eine Krise oder ein Notfall?
- Welche Krisen oder Notfälle sind wahrscheinlich – möglich – denkbar – unmöglich – undenkbar?
- Eintrittswahrscheinlichkeiten und Risiken
- Eigene Erfahrungen mit Krisen und Notfällen
- Reaktionen und Ergebnisse (intern – im Unternehmen, extern – Presse, Öffentlichkeit, Kunden …)

- Sinn und Nutzen eines Krisenreaktionsteams
- Rollen in einem Krisenreaktionsteam
- Pressearbeit in der Krise
- Vorstellung Krisenhandbuch / Krisensoftware

12.30 – 13.30 Uhr Mittagessen / Erfahrungsaustausch

13.30 – 17.00 Uhr
- Aufbau eines Krisenreaktionsteams (Verteilung der Rollen, Einnahme der Positionen)
- Praktische Übung „Reaktion in der Krise“
- Auswertung der Übung / Verteilung der Scripte und Zertifikate

Methodik

Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele, Bearbeitung konkreter Teilnehmerfragen und -wünsche.

Ziele und Nutzen

Nach Ende des Workshops sind Sie in der Lage:
- (Unternehmens-) Risiken einzuschätzen,
- rechtliche Hintergründe zu verifizieren,
- am Aufbau eines Krisenteams als Teil des Teams aktiv mitzuwirken,
- für Ihr Unternehmen die Notwendigkeit eines Notfall- oder Krisenmanagementsystems / -handbuchs einzuschätzen und an der Erstellung aktiv mitzuwirken,
- eine Notfallübung aktiv zu gestalten und auszuwerten.

Teilnehmerkreis

- Leiter Konzernsicherheit in Unternehmen
- technische Leiter von Krankenhäusern
- Mitarbeiter von Sicherheitsabteilungen, Sicherheitsbeauftragte;
- Geschäftsführer, Abteilungsleiter
- Brandschutzbeauftragte
- Fachkräfte für Arbeitssicherheit
- Personalverantwortliche
- Mitarbeiter und Selbständige, die für die Erhöhung der Sicherheit in ihrem Bereich verantwortlich sind

Ihre Workshopunterlagen

Mappe mit
- Ausdruck Präsentation „Krisen-/ Notfallmanagement“
- Ausdruck Präsentation „Alarm- und Einsatzplanung“ (für Krankenhäuser)
- Ausdruck Präsentation „Krisenkommunikation / Medienarbeit“
- Ausdruck Präsentationen Übung 1 und Übung 2
Interaktiver Datenträger (CD) mit allen Präsentationen und Übungen sowie Anlagen
Teilnahmezertifikat der FM-Workshops.com Akademie

Anmeldung zu Ihrem Workshop

Wir bitten um Ihre Workshopanmeldung per Mail an info@fm-workshops.com oder per Formular.


Termine 2019

Datum Region Anmeldung
12.02. Hamburg Anmeldung
02.07. München Anmeldung
03.09. Hamburg Anmeldung
22.10. Berlin Anmeldung

Krisen- und Notfallmanagement

z.B. für Teilnehmerliste

* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

FM-Workshop:

2.120-6.600

Bitte empfehlen Sie diesen Workshop weiter