Moderne Gemeinschaftsverpflegung

  • Thema
  • Folien
  • Agenda / Inhalt
  • Ziele und Nutzen
  • Teilnehmer
  • Workshopunterlagen
  • Anmeldung

Thema

Das Thema Gemeinschaftsverpflegung ist vielfältig. Gemeinsamer Nenner ist die Wirtschaftlichkeit: Was darf sie kosten ohne den Etat zu sehr zu belasten und was muss sie kosten, damit Qualität und Zufriedenheit gesichert sind?

In diesem Rahmen stellt sich auch die Frage nach Eigenregie oder Caterer und wie man – unabhängig von der Entscheidung – Potenziale optimal ausnutzt.

Ein Patentrezept für erfolgreiche Gemeinschaftsverpflegung existiert zwar nicht, dafür aber eine Reihe von Zutaten: praxiserprobt, bewährt und nachhaltig wirtschaftlich. In unserem Workshop erfahren Sie mehr, ich lade Sie herzlich dazu ein.

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen, informativen Tag, der sich bezahlt macht. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Agenda / Inhalt

Allgemeine Vorstellungsrunde
Bewirtschaftungsformen:
- allgemeine Übersicht
- Eigenregie
- Service GmbH
- Catering
- Vorgehensweise zur Auswahl eines geeigneten Caterers
- Managementvertrag
- Ermittlung der optimalen Bewirtschaftungsform

Verpflegungskonzepte:
- Prämissen
- Grobskizzen
- räumliche / technische Gegebenheiten
- sachliche Gegebenheiten

Produktionsverfahren:
- Übersicht
- Cook & Chill (Zubereitung, Vorteile, schematische Abläufe)

Wirtschaftlichkeit:
- Erhöhung der Wirtschaftlichkeit & Produktivität
- Wertschöpfungspotentiale
- Kennziffern

Methodik

Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele, Bearbeitung konkreter Teilnehmerfragen und -wünsche.

Ziele und Nutzen

Sie erhalten einen Überblick über die gesamte Palette der Gemeinschaftsverpflegung, lernen relevante Faktoren kennen und können sie bewerten.

Hierzu zählen u.a.
- Bewirtschaftungsformen und -arten,
- Optimierungspotenziale und Umsetzungsmöglichkeiten,
- Vorgehensweise bei der Auswahl eines geeigneten Caterers,
- Präsentation von zeitgemäßen Verpflegungskonzepten in Verbindung mit der Darstellung von Wertschöpfungspotentialen,
- Erläuterung von Produktionsverfahren.

Teilnehmerkreis

- Führungskräfte im FM
- Ansprechpartner des Catering-Dienstleisters (Eigen- und Fremdleistung)

Ihre Workshopunterlagen

- Workshop-Unterlagen
- Teilnahmezertifikat der FM-Workshops.com Akademie

Anmeldung zu Ihrem Workshop

Wir bitten um Ihre Workshopanmeldung per Mail an info@fm-workshops.com oder per Formular.


Termine 2019

Datum Region Anmeldung
15.01. München Anmeldung
08.10. Hamburg Anmeldung

Moderne Gemeinschaftsverpflegung

z.B. für Teilnehmerliste

* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

FM-Workshop:

2220-6.850

Bitte empfehlen Sie diesen Workshop weiter