Sie sind hier: Start » Anmeldung » Kooperation » FM-Workshoppartner

Rahmenvertrag mit FM-Workshoppartnern

  • Rahmenvertrag FM-Workshops
  • Präambel / Ziele
  • § 1 Pflichten der FM-Workshops.com Akademie GmbH
  • § 2 Umfang der Teilnehmer
  • § 3 Zufriedenheitsgarantie
  • § 4 Schulungsunterlagen und Zertifikat
  • § 5 Plichten des Workshoppartner
  • § 6 Kosten
  • § 7 Salvatorische Klausel
  • § 8 Schlussbestimmungen
  • Unterschriften

Rahmenvertrag zur Organisation von FM-Schulungen

zwischen

der FM-Workshops.com Akademie GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Kay Meyer, Am Altenfeldsdeich 16, 25371 Seestermühe

und der …………….. (genaue Bezeichnung) mit dem Workshopstandort in ………………. (genaue Adresse, nachfolgend FM-Workshoppartner)

a) Facility Management

Facility Management ist die Integration von Prozessen innerhalb einer Organisation zur Erreichung und Entwicklung der vereinbarten Leistungen, welche die Effektivität der Hauptaktivitäten der Organisation unterstützen und verbessern (DIN EN 15221-1).

Die FM-Workshops.com Akademie GmbH organisiert jeden benötigten FM-Workshop im Facility Management Nach Bedarfsklärung (Inhalte, Kenntnis der konkreten Ansprüche, z.B. abgestimmte/harmonisierte Titel, Anlass, Teilnehmer, Gliederung (Agenda, Unterthemen…), Ziel-Formulierungen, mitzuliefernde Mindestdokumente, Zertifikate, Örtlichkeit einschließlich Ausstattung und Leistungen) und Klärung von Mitbewerbsangeboten (Umfang, Qualität, mitgelieferte Dokumente, Örtlichkeiten und Preise) und macht so das notwendige FM-Know-How für den Workshoppartner verfügbar.

Hersteller- oder produktbezogene Workshops, IT-Schulungen, Ausbildungen zum Fachwirt oder Studiengänge sind ausdrücklich nicht Vertragsbestandteil.

Mehrwerte:
- kostenlose Bedarfsklärung
- kostenlose Organisation

b) Lokale Weiterbildung im FM

Die FM-Workshops.com Akademie GmbH ist eine dezentral agierende Akademie im Facility Management, mit dem Ziel jede benötigte Weiterbildung im Facility Management möglichst lokal zu organisieren und entweder selbst zu erbringen oder für den Kunden zu buchen oder zu betreuen. Der Workshoppartner erhält seine FM-Workshops standortnah bedarfsgerecht wirtschaftlich organisiert.

Mehrwerte:
- Reduzierung von Wegezeiten
- Reduzierung von Fahrtkosten
- CO²-Einsparung

c) Berücksichtigung spezifischer Anforderungen

Durch diesen Rahmenvertrag wird eine nachhaltige Stärkung des FM des FM-Workshoppartners durch bedarfsgerechte FM-Workshops angestrebt. Die FM-Workshops.com Akademie GmbH berücksichtigt die spezifischen Anforderungen des FM-Workshoppartners, die der Workshoppartner und dessen Teilnehmer zu jedem Workshop auf seiner Microsite ("Partnername".FM-Workshops.com) hinterlegen kann.

Mehrwerte:
- Erstellung einer Microsite für alle FM-Workshops des FM-Workshoppartners durch die FM-Workshops.con Akademie GmbH (auf Wunsch passwortgeschützt)
- Übersichlich über geplante FM-Workshops des Workshoppartners auf dessen Microsite
- Sammlung der Anforderungen der Teilnehmer
- Sammlung des Feedbacks der Teilnehmer

d) Lokale FM-Netzwerke

Die Vertragsparteien streben eine Stärkung des FM durch einen offenen Dialog mit anderen Workshopteilnehmern am Standort (an den Standorten) des Workshoppartners an. Die Vertragsparteien fördern lokale FM-Netzwerke mit je ca. 10-15 Entscheidern im FM aus unterschiedlichen Unternehmen, um die Workshops vor Ort wirtschaftlich organisieren zu können und das lokale Networking im Facility Management zu fördern.

Mehrwerte:
- Networking und Know-how-Transfer in der Region
- Bündelung von Schulungsbedarf zur höheren Wirtschaftlichkeit beider Vertragspartner

e) Nachhaltigkeit

Lokale Weiterbildung reduziert Zeit- und Spesenaufwändungen der Teilnehmer und verbessert die CO⊃2;-Bilanz durch kurze Wege. Gleichzeitig spendet die FM-Workshops.com Akademie GmbH für jeden jeden Workshopteilnehmer in 2018 einen Baum. FM-Workshops.com verzichtet auf Anzeigen, Kataloge, Prospekte und Werbebriefe. Die Bedarfsabstimmung erfolgt über Telefon oder Skype. Jede Region wird im Kontext von Netzwerkveranstaltungen gebündelt betreut.

Mehrwerte:
- Ressourcenschonung
- Förderung der Achtsamkeit
- Umweltorientierung

f) Compliance

Die FM-Workshops.com Akademie GmbH stellt sicher, dass alle Workshops Regelwerkskonform und aktuell sind (siehe Compliance).

Mehrwerte:
- hohe Aktualität
- Hochwertige Befähigung

a)

Die FM-Workshops.com Akademie GmbH verpflichtet sich, FM-Workshops zu jeglichen vom FM-Workshoppartner nachgefragten FM-Themen am Schulungsstandort des FM-Workshoppartners zu organisieren und je nach Wirtschaftlichkeit und Möglichkeit entweder selbst durchzuführen oder wirtschaftliche Drittanbieter zu deren veröffentlichten Preisen einzubinden
- üblicher Vorlauf: mindestens 2 Monate nach fachlicher Abstimmung, Auswahl des Anbieters, Freigabe und Auftragserteilung

Mehrwerte:
- One-stop-Shopping für FM-Themen
- Wirtschaftlichkeit


b)

Die FM-Workshops.com Akademie GmbH stellt dem FM-Workshopspartner je einen zentralen Ansprechpartner für Beratung und Planung, sowie für die Organisation, die Disposition und die Abwicklung aller mit der Durchführung des Workshops zusammenhängenden Tätigkeiten (z.B. Zertifikate, Zuleitung von Workshop-Unterlagen, Zufriedenheitsbefragung, usw.) zur Verfügung.

Mehrwert:
- Persönliche Betreuung

c)

Die FM-Workshop.com Akademie GmbH sichert die hohe Qualität seiner FM-Workshops entsprechend der Qualitätsstandards von Weiterbildung Hamburg.

Mehrwerte:
- Qualitätssicherung, auch in der Organisation
- Rückgriff auf marktgerechte Workshops und Dozenten

a)

Die Vertragsparteien streben Workshops mit 5 bis 10 Teilnehmern an. Dies soll durch lokale Vernetzung und Bündelung lokaler Bedarfe erreicht werden.

Mehrwerte:
- gute Betreuung
- fachlicher Austausch
- Wirtschaftlichkeit

b)

Es herrscht Einigkeit zwischen den Parteien darüber, dass der FM-Workshoppartner Anfragen oder Anmeldungen von Dritten für FM-Workshops nach diesem Vertrages mit der Maßgabe annehmen darf, dass dies nur zu den allgemeinen Konditionen der FM-Workshops.com Akademie GmbH erfolgen kann. In diesen Fällen ist der FM-Workshoppartner verpflichtet, die Anfragen oder Anmeldungen zwecks weiterer Bearbeitung unverzüglich an die FM-Workshops.com Akademie GmbH weiterzuleiten. Eine Vergütung erhält der Workshoppartner hierfür nicht.

a)

Die FM-Workshops.com Akademie GmbH sichert eine stets kompetente Vermittlung des aktuellen Know Hows zu dem jeweiligen Workshop zu. Sollte der Workshoppartner gleichwohl im Einzelfall mit der erbrachten Schulungsleistung, gleich aus welchem Grund, unzufrieden sein, so werden die angefallenen Teilnahmegebühren auf entsprechende Anforderung des Workshoppartners von der FM-Workshops.com Akademie GmbH anteilig oder in voller Höhe erstattet.

Mehrwerte:
- Zielgleichheit
- Qualität und Motivation

a)

Die Teilnehmer des Schulungspartners erhalten (i.d.R. umfangreiche) Schulungsunterlagen, die auf das konkrete Thema zugeschnitten sind und als Nachschlagewerk genutzt werden können. Die Schulungsunterlagen werden als PDF-Datei zur Verfügung gestellt.

Mehrwerte:
- Digitale Ablage auf dem Server der Teilnehmer
- Ressourcenschonung
- Wirtschaflichkeit

b)

Jeder Teilnehmer erhält für die erfolgreiche Teilnahme an einer FM-Schulung oder einem Workshop ein Teilnehmerzertifikat, entweder von der FM-Workshop.com Akademie GmbH oder seiner Nachunternehmer (z.B. TÜV, DEKRA).
Mehrwerte:
- rechtskonformer Nachweis der Weiterbildung durch Befähgten Anbieter / Dozenten

a)

Der FM-Workshoppartner verpflichtet sich, FM-Workshops bei der FM-Workshops.com Akdemie GmbH anzufragen. Dem Schulungspartner ist bekannt, dass auf der Homepage des Schulungsunternehmens nur die zur Zeit beworbenen Veranstaltungen gelistet sind, die FM-Workshops.com Akademie GmbH aber über ein weitaus größeres Themenportfolio verfügt, welches über die eingerichtete Suchfunktion leicht zu erschließen ist.

Zur Beauftragung ist der FM-Workshoppartner selbstverständlich nicht verpflichtet.

b)

Der FM-Workshoppartner stellt dem Schulungsunternehmen ebenfalls (pro Standort) einen zentralen Ansprechpartner zur Bedarfsklärung, Planung, Organisation und Disposition zur Verfügung.

Mehrwerte:
- gute Kommunikation
- Bei Bedarf: Hinweis auf Regelwerksänderungen
- Bei Bedarf: Networking

c)

Der FM-Workshoppartner stellt der FM-Workshops.com Akademie GmbH motivierende Räume und das Catering (Begrüßungsgetränke, Vormittagspause, Mittagessen, Kaffeepause) kostenfrei zur Verfügung.

Mehrwerte:
- Nutzung vorhandener Ressourcen
- Kurze Wege
- Wirtschaftlichkeit

a) Koordination

Die Bedarfsklärung, Organisation und Koordination, das Catering, die Räumlichkeiten und das Networking beider Vertragspartner erfolgt unentgeltlich.

b) Firmenworkshops

Bei Buchung als Firmenworkshops:
- € 990,- / Tag und € 1.980,- für zwei Tage (zzgl. MwSt.) pro FM-Workshoppartner, bzw. pro FM-Nutzerkreis (Beispiel Initiativkreis FM-Nutzer, Hamburg) Dies macht Networking lukrativ, denn die Kosten werden dann anteilig auf die Nutzer des Nutzerkreises durch uns verteilt)
- zzgl. Anfahrt und Hotel des Dozenten
- in Ihrem Hause
- beliebig viele Teilnehmer, Ihre Mitarbeiter und die des FM-Nutzerkreises
- wir dürfen bis zu 4 externe Teilnehmer hinzu einladen und diese separat abrechnen (diese dürfen nach einem Jahr in den FM-Nutzerkreis aufgenommen werden, sofern diese am aktiven Networking interessiert sind).
* Veranstaltungsunterlagen (PDF) und Teilnahmezertifikate sind enthalten
* für jeden Teilnehmer pflanzen wir einen Baum in Deutschland

c) Offene Workshops (strategisch und taktisch)

Bei Buchung als offenem Workshop_

- € 490,- / Tag und € 980,- für zwei Tage (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer für Workshops

* Veranstaltungsunterlagen (PDF) und Teilnahmezertifikate sind enthalten
* für jeden Teilnehmer pflanzen wir einen Baum in Deutschland

d) Offene Workshops (operativ)

Bei Buchung als offenem Workshop zu operativ geprägten Themen z.B. zu
- Gesundheit, Arbeitsschutz, Sicherheit und Umwelt
- Instandhaltung und Betrieb
- Fachkraft, befähigte Personen, Bedienerschulungen
- Sachkundeschulungen

- € 215,- / Tag und € 430,- für zwei Tage (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer für Workshops (Mindestteilnehmerzahl 4)
* für jeden Teilnehmer pflanzen wir einen Baum in Deutschland

- bei zugekauften taktisch geprägten FM-Workshops die direkten Kosten des Anbieters (z.B. TÜV, Dekra) entsprechend Website des Anbieters, nach Bedarfsklärung und Freigabe durch den Workshoppartner
* da wir hier eine eigene Wertschöpfung haben, können wir für Workshops von Drittanbietern leider keine Bäume pflanzen

* Veranstaltungsunterlagen (PDF) und Teilnahmezertifikate sind enthalten

e.) nicht angebotene Weiterbildungen im FM

Wir bieten nicht selbst an:
- Ausbildungen zum Fachwirt Facility Management und Gebäudemanagement
- Produktbezogene IT-Weiterbildungen
- Produktbezogene Gerätesschulungen
- Schulungen, welche Werkstätten oder komplexe technische Geräte benötigen (Schweißen, Umgang mit Kettensägen)

Bei Bedarf recherchieren wir jedoch kostlos Anbieter für Sie

a)

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, so verpflichten sich die Vertragspartner eine unwirksame oder unwirksam gewordene Bestimmung durch diejenige zulässige, wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem erstrebten Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Hinsichtlich solcher zutreffenden Regelungen sagen sich die Vertragsparteien verpflichtend zu, im Zweifel eine solche Vereinbarung zu treffen, die unter mehreren rechtlichen Möglichkeiten die jeweils wirtschaftlichste und diejenige ist, mit der das gemeinsame Ziel am schnellsten und besten erreicht werden kann. Entsprechendes gilt für Lücken.

a

Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen dieses Rahmenvertrages bedürfen zu Beweiszwecken der Schriftform und der ausdrücklichen Bezugnahme auf diesen Vertrag (dies gilt auch für die Abbedingung des Schriftformerfordernisses selbst). Diese Änderungen sind fortlaufend zu nummerieren. Auf die Schriftform kann nur schriftlich verzichtet werden. Das gleiche gilt für Erklärungen, für welche in diesem Vertrag Schriftform vorgesehen ist. E-Mails genügen nicht der Schriftform im Sinne dieses Vertrages und seiner Bestandteile.

FM-Workshops.com Akademie GmbH

Ort:

Datum:

Kay Meyer. Geschäftsführer

FM-Workshoppartner:

Ort:

Datum:

________________________


________________________